Sicherheit im Urlaub

Der YourSafe® schützt, was dir wichtig ist. Nun musst du nur noch dich gut schützen.

  • Was mache ich, wenn meine SIM-Karte gesperrt ist?
    • D1| T-Mobile: +49 1803 30 2202
    • D2 |Vodafone: +49 800 1721212
    • E-Plus: +49 177 1000
  • Was mache ich, wenn mein Pass/Reisepass verloren geht?

    Wähle einer der folgenden Nummern

    • Die Deutsche Botschaft in Spanien für Mallorca:
      +34 915 57 90 00
    • Zentrale Notrufnummer des Auswärtigen Amts:
      01888 174 44 44
    • Notfallnummer für deutsche Staatsangehörige im Ausland:
      +49 30 50002000
  • Was mache ich, wenn meine EC-Karte verloren geht?
    • EC-Karten und Bankkundenkarten: 0180 5021021
    • American Express: 069 97971000
    • Eurocard/Mastercard: 069 79331910
    • Diners Club (weltweit): 0180 2 345454
    • Visa: 0800 8149100


  • Worauf muss ich bei Speisen und Getränken achten?
    • Achte auf dauerhafte Kühlung bzw. darauf wie warm das Essen ist. Hier fängt man sich sehr schnell eine Magen- oder Darminfektion ein.
    • Verzichte lieber auf Eiswürfel in deinen Getränken, darin werden am häufigsten Bakterien nachgewiesen.

  • Worauf muss ich innerhalb der Hotelanlage achten?
    • Vorsicht vor Ansaugrohren in den Pools. Ertrinkungsgefahr!
    • Achte darauf, dass keine Stromkabel nahe dem Pool gespannt sind, eventuell noch knapp über dem Wasser.
    • Meide das Schwimmbecken, wenn die Augen permanent brennen. Dann ist zu viel Chlor enthalten.
    • Prüfe vor jedem Saunagang die hygienischen Maßnahmen. Denn durch das Schwitzen in einer Dampfsauna, ohne Bekleidung und auf Kunststoffbänken, ist das Risiko einer Infektion der Lunge durch Keime oder Bakterien besonders hoch, da diese durch die Umluft in der Kabine herumgewirbelt werden.

  • Worauf muss ich während meines Hotelaufenthalts achten?
    • Legionellen in den Duschköpfen, die sich durch den heißen Duschstrahl ausbreiten und beim Einatmen in deiner Lunge festsetzen. Schlecht gereinigte Klimaanlagen als Bakterienschleudern im Hotelzimmer und  Milben sowie Bettwanzen, die dir ans Leder wollen. Ganz zu schweigen von Genitalpilzen, die sich häufig auf den Tagesdecken tummeln. Verzichte auf dieses besondere Souvenir aus dem Urlaub.
    • Lasse das heiße Wasser immer erst einen Moment unter der Dusche laufen. Somit tötest du vorhandene Legionellen ab.

  • Worauf muss ich bei der Ankunft im Hotel achten?
    • Achte darauf, dass an der Zimmertür ein Flucht- und Rettungswegeplan hängt. Die Fluchtwege sollten gekennzeichnet und frei von Brandlasten sein.
    • Prüfe Flucht- und Rettungswege. Schaue, wo der nächste Feuerlöscher hängt.


  • Wie sicher sind meine Papiere in den Hotelzimmersafes?
    • Erstelle von deinen persönlichen Dokumenten eine Kopie, damit du bei einem Diebstahl darauf zurückgreifen kannst. Verwahre die Kopien immer bei dir oder in einem YourSafe®.
    • Nutze den hoteleigenen Safe, wenn es darum geht, Geld und Papiere sicher aufzubewahren oder verwende den YourSafe®
    • Schreibe dir für den Notfall alle Nummern, Sperrnummern von Kreditkarten und Rufnummern der Servicehotlines, um die Karten sperren zu lassen, auf. So kannst du im Fall eines Diebstahls schnell reagieren.

Sicherheit im Urlaub steht nicht immer an erster Stelle, sondern die gemeinsame glückliche Zeit mit den Liebsten! Um der Sicherheit nachzukommen, helfen die Sicherheitssafes um wichtige Dinge wegschließen zu können, um sich ganz den Urlaub zu widmen.